STADTRADELN - Thüringen radelt mit

Am 1. Mai startet die neue STADTRADELN-Saison. Dann gilt es, drei Wochen lang für 21 Tage möglichst viele Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Zum thüringenweiten Auftakt gibt es am 1. Juni ein buntes Fahrradfest in Mühlhausen.

Vom 1. Mai bis 30. September 2024 beteiligen sich wieder zahlreiche Thüringer Kommunen und Landkreise am STADTRADELN. Drei Wochen lang heißt es dann, möglichst viele Wege mit dem Rad zurückzulegen.
Auf der STADTRADELN-Seite kann man sich registrieren, einem Team anschließen, die gefahrenen Kilometer eintragen und so in einen Wettbewerb treten. Letztlich geht es aber vor allem darum, mit Freude Rad zu fahren.
Die Aufzeichnung der Daten wird durch die Nutzung der STADTRADELN-App erleichtert, die zudem den Vorteil hat, dass die Ergebnisse für die Radverkehrsplanung genutzt werden können.

STADTRADELN-Auftakt am 1.6. in Mühlhausen

Zum thüringenweiten STADTRADELN-Auftakt veranstaltet der Arbeitskreis Thüringer Radverkehr gemeinsam mit regionalen Partnern wieder ein Fahrradfest - diesmal in Mühlhausen. Am 1. Juni wird es dort ab 11 Uhr ein buntes Programm für alle Fahrradbegeisterten geben, mit Infoständen, Fahrradparcours, Fahrradcodierung, einer von der Tourist-Information geführten Radtour u.v.m. Auch für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.
Wer mit dem Fahrrad anreisen möchte, kann dies individuell tun - oder auch gemeinsam mit dem ADFC Wartburgkreis von Eisenach aus (Treffpunkt: 9 Uhr, Rathaus) oder von Bad Langensalza aus (Treffpunkt: 10 Uhr, Marktbrunnen).

 

Schulradeln - der Wettbewerb im Wettbewerb

Parallel zum STADTRADELN findet die Aktion Schulradeln statt, die sich gezielt an Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrkräfte und andere Mitarbeiter*innen an Schulen richtet. Thüringen hat sich 2023 erstmals daran beteiligt - und das mit großem Erfolg: Von den 967 Schulen in Thüringen waren 106 Schulen dabei. 5.538 Personen erradelten 715.625,9 km.

Wer radelt wann?

Für 2024 haben sich bereits mehr als 2.600 Kommunen und Landkreise zur Teilnahme am STADTRADELN angemeldet. Auch Thüringen ist mit bisher 36 Kommunen und Landkreisen dabei:

Mit dem Rad in der Stadt unterwegs
Mit dem Rad in der Stadt unterwegs © ADFC / April Agentur
  • Weimar: 1.5.-21.5.
  • Stadtilm: 1.5.-21.5.
  • Arnstadt: 1.5.-21.5.
  • Ilmenau: 1.5.-21.5.
  • Ilm-Kreis: 1.5.-21.5.
  • Kyffhäuserkreis: 4.5.-24.5.
  • Sömmerda: 9.5.-29.5.
  • Bleicherode: 18.5.-7.6.
  • Hohenstein: 18.5.-7.6.
  • Ellrich: 18.5.-7.6.
  • Werther: 18.5.-7.6.
  • Harztor: 18.5.-7.6.
  • Sollstedt: 18.5.-7.6.
  • Heringen/Helme: 18.5.-7.6.
  • Nordhausen: 18.5.-7.6.
  • Landkreis Nordhausen: 18.5.-7.6.
  • Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: 18.5.-7.6.
  • Ruhla: 18.5.-7.6.
  • Saale-Orla-Kreis: 25.5.-14.6.
  • Mühlhausen: 27.5.-6.6.
  • Gotha: 1.6.-21.6.
  • Landkreis Gotha: 1.6.-21.6.
  • Schmalkalden: 1.6. - 21.6.
  • Brotterode - Trusetal: 1.6. - 21.6.
  • Grabfeld: 1.6. - 21.6.
  • Meiningen: 1.6. - 21.6.
  • Steinbach - Hallenberg: 1.6. - 21.6.
  • Landkreis Schmalkalden - Meiningen: 1.6. - 21.6.
  • Saale-Holzland-Kreis: 1.6. - 21.6.
  • Gera: 1.6.-21.6.
  • Schmölln: 5.8.-25.8.
  • Erfurt: 12.8.-1.9.
  • Altenburg: 26.8.-15.9.
  • Jena: 30.8.-19.9.
  • Eisenach: 2.9.-22.9.
  • Dingelstädt: noch offen

https://ilm-kreis.adfc.de/neuigkeit/stadtradeln-thueringen-radelt-mit

Bleiben Sie in Kontakt